Aktuelle Ophthalmologie: Fachalmanach für die Augenheilkunde by Professor Dr. Béla Alberth (auth.), Professor Dr. H. J.

By Professor Dr. Béla Alberth (auth.), Professor Dr. H. J. Küchle (eds.)

Der Almanach für die Augenheilkunde 1973 fand überall wohlwollende Aufnahme und conflict innerhalb eines Jahres weitgehend vergriffen. Das veranlaßte Herausgeber und Verlag bereits three Jahre später den nächsten, jetzt five. Band dieser Reihe erscheinen zu lassen. Da auch dieser Fachalmanach für die Augenheilkunde 1976 vor allem den in der Praxis tätigen Augenarzt über den neu esten Stand auf besonders aktuellen oder speziellen Gebieten der Augenheilkunde informieren soll, wurde für ihn erstmals der übertitel "Aktuelle Ophthalmologie" gewählt. Wiederum ist es gelungen, für die vorliegenden thirteen Abhandlungen promi­ nente und besonders kompetente Autoren zu gewinnen. Ihre Darstellun­ gen vermitteln einen dunn besondere Kenntnis der Materie abgerundeten überblick und geben dabei vielfach auch eigene Ansichten und Auffassun­ gen wieder, die auf großer persönlicher Erfahrung basieren. Teils um­ fangreiche Literaturhinweise ermöglichen dem näher Interessierten einen schnellen Zugang zu weiterem einschlägigem Schrifttum. Auch diesen Band beschließt eine vom Herausgeber zusammengestellte Fragensammlung, die dem engagierten Leser die Möglichkeit zur Selbstkontrolle neu erworbe­ nen Wissens oder erweiterter Kenntnisse gibt und den wesentlichen Inhalt der einzelnen Abhandlungen noch einmal zusammenfaßt. Es ist mir ein persönliches Anliegen, allen Autoren, die durch ihre bereit­ willige Mitwirkung das Erscheinen des Fachalmanachs für die Augenheil­ kunde 1976 ermöglicht haben, auch an dieser Stelle für ihre Mühe noch einmal sehr herzlich zu danken.

Show description

Read Online or Download Aktuelle Ophthalmologie: Fachalmanach für die Augenheilkunde 1976 PDF

Best german_12 books

Das Vorsichts- und Objektivierungsprinzip im deutschen Bilanzrecht

Hauptzweck der Handelsbilanz ist die Ermittlung eines ausschüttungsfähigen Betrags. Damit verbunden ist das Ziel des Gläubigerschutzes, das jedoch durch das Vorsichtsprinzip nach geltendem Recht nur unzureichend erfüllt wird. Eine Loslösung vom Vorsichts- und eine stärkere Orientierung am Objektivierungsprinzip scheint daher - auch vor dem Hintergrund einer Internationalisierung des Bilanzrechts - notwendig.

Extra info for Aktuelle Ophthalmologie: Fachalmanach für die Augenheilkunde 1976

Example text

Die Klebestreifen sollten an den Rändern sorgfältig fixiert werden, um zu verhindern, daß der Patient im Schlaf in die Augen hineinbohrt. Für 24 Stunden wird auch das zweite Auge verschlossen. In Ausnahmefällen kann es auch offen bleiben. Bettruhe ist für 24 Stunden sinnvoll, aber auch da gibt es Ausnahmen. Anzahl der Nähte Bindehaut verschluß Miotikum Schutz des Auges 60 Professor Dr. Hans Hofmann, Graz Nachbehandlung 1. postoperativer Tag Schutzschale mit Linse weitere Nachbehandlung Die Nadtbehandlung beginnt am ersten postoperativen Tag mit der Entfernung des Verbandes beidseits und der Inspektion des Auges (Lupe, eventuell Spaltlampe).

Die Verbindungen zwischen Zonulafasern, Ziliarkörper, Glaskörper und Netzhaut mit dem Rasterelektronenmikroskop dargestellt werden, und es ist sehr wichtig, daß der Operateur sich über diese Verbindungen im klaren ist (Reese u. ). Die schon vor langer Zeit und neuerdings wieder von Callahan empfohlene mechanische Durchtrennung der Zonulafasern halten wir für gefährlich. Wenn Fanta vor einem starken Zug an den Zonulafasern warnt (stärkerer postoperativer Reizzustand), so kann dieser mit Hilfe der Zonulolyse vermieden werden (Hofmann).

Bei der retrobulbären Injektion besteht die Gefahr, daß man ein Gefäß ansticht; statistisch gesehen soll dies bei 1000 Injektionen einmal vorkommen. Wesentlich ist, daß man das Ereignis sofort bemerkt und die eigentliche Operation nicht beginnt. Am besten ist ein sofortiger Druckverband für 20 bis 30 Minuten. Man wartet mit der Operation einige Wochen und operiert später, wenn möglich in Narkose. Operation in Narkose Prämedikation Einzelheiten zur Narkose Zur Vorbereitung erhalten am Abend vorher ältere Menschen 1 Tablette Gerinox und 1 Tablette Valium (5 oder 10 mg), eventuell als Antiemetikum 1 Tablette Paspertin.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 44 votes